Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Vorsicht: Schuldenfalle!

zurück zur Startseite

publiziert am 07.05.2014 14:45

Marco Matti und Lars Solenthaler zeigten vier neunten Klassen auf, wie sie nach der obligatorischen Schulzeit vermeiden können, in grössere Schulden zu geraten.
Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren - sowohl Frauen wie Männer - sind in der Schweiz überdurchschnittlich stark verschuldet. Kaufen im Internet, hohe Handykosten und Leasing von Autos sind häufige Schuldenfallen. Um wieder aus ihnen herauszukommen, braucht es meist recht lange, rund ein Drittel ist auch nach fünf Jahren noch immer stark verschuldet.
Es gibt verschiedene Gründe, weshalb sich junge Leute verschulden. Häufig fehlt das Wissen, wie mit dem Geld umzugehen. Hilfreich ist es hier, sich ein Budget zu erstellen - und es dann auch einzuhalten. Wie viel Geld brauche ich für den täglichen Bedarf? Oder für meine Freizeit? Wie viel Geld muss ich für die Steuern oder Ferien auf die Seite legen? Um diese Fragen beantworten zu können, hilft es, ein Budget zu erstellen. Hilfen dazu kann man sich bei den Eltern oder auch im Internet (budgeberatung.ch) holen.

Schuldenfalle

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren