Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Wellentag

zurück zur Startseite

publiziert am 31.07.2007 16:59

Am Mittwochmorgen hatten alle 6. Klässler der Gemeinde Spiez die Gelegenheit, ihr neues Schulhaus am Längenstein zu besichtigen.

Ein munteres Geplapper herrscht auf dem Pausenplatz des Schulzentrums Längenstein, obschon die Pause schon vorbei ist. Die 6. Klässler aus vier Primarschulhäusern warten gespannt auf die Führung durch ihr zukünftiges Schulhaus. Einige lachen, ein paar blicken ernsthaft auf die beiden Schulleiter, die sich bereit machen, ihnen den Längenstein zu zeigen.

Begrüssung in der Kirche

Die Schulleiter führen die Kinder vorerst in die Kirche, weil alle Räume des Schulhauses belegt sind. «Herzlich willkommen hier bei uns am Längenstein», begrüsst Michel Weber die Schülerinnen und Schüler. Und konfrontiert sie sogleich mit einer Regel, die im neuen Schulhaus gilt: alle Mützen müssen vom Kopf genommen werden. Daniel Weibel erklärt ihnen, dass sie am Längenstein auf ihren weiteren Weg im Leben vorbereitet werden. „Wir setzen uns ein, dass ihr viel lernt und später einen Beruf findet», erläutert er. «Das heisst aber auch, dass ihr euch einsetzen und die Verantwortung für euer Handeln übernehmen müsst», schliesst er seine kurze Rede.

Rundgang im Schulhaus

Dann teilt sich die Kinderschar in zwei Gruppen und macht mit einem der Schulleiter einen Rundgang: da werden in der Pausenhalle «gwundrig» die Fotos der Lehrer und Lehrerinnen angeschaut, der Hauswart Martin Lörtscher vorgestellt, ein Klassenzimmer mit arbeitenden Neuntklässlern besucht oder die Spezialräume in allen drei Gebäuden besichtigt. Auch die Klassenlehrerinnen laufen mit. «Die Kinder haben sich gefreut, den Längenstein zu besuchen. Irgendwie merken sie, dass es jetzt «Ernst» gilt», meinen sie.

Keine Angst

«Nein, wir haben keine Angst vor dem Längenstein», meinen drei Schüler aus dem Räumli. „Aber es war ganz gut, das Haus und ein paar Lehrer mal zu sehen, bevor wir kommen», ergänzt eine Mädchengruppe. Schon bald ist die Zeit um, alles gezeigt, was es zu zeigen gilt. Am 13. August werden sie dann definitiv in den Längenstein wechseln. Während die nächste Gruppe 6. Klässler in die Pausenhalle tritt, verlassen gerade einige 9. Klässler das Schulhaus. Während die einen schon bald Abschied nehmen, werden die anderen herzlich willkommen geheissen.

Klaus Aegerter

Erwartungsvoll sehen diese 6. Klässlerinnen ihrer Zukunft am Oberstufenzentrum Längenstein Spiez entgegen.

Wellentag07

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren