Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

133 + 1 Goodbye

zurück zur Startseite

publiziert am 31.07.2007 17:00

An der diesjährigen Schlussfeier des Schulzent-rums Spiez wurden 133 Schülerinnen und Schüler verabschiedet. Mit ihnen verlässt auch die Lehrerein Nicole Richard die Schule.

Das Lötschbergzentrum war bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Steelband des Schulzentrums Längenstein die Abschlussfeier der 9. Klasse eröffnete. Die Schulleiter Michel Weber und Daniel Weibel begrüssten anschliessend die Anwesenden und schauten kurz auf das vergangene Schuljahr zurück. Dann übergaben sie das Szepter Evelyn Reusser und Alain Trachsel, welche durch den Abend führten.

Grosse Schule

400 Schülerinnen und Schüler wurden im letzten Schuljahr von 43 Lehrkräften in 21 Klassen unterrichtet. Rund 840 Pflicht- und Freifachlektionen wurden jede Woche erteilt, ein grosses Angebot an der grössten öffentlichen Schule des Oberlandes. René Barben, Mitglied der Real- und Sekundarschulkommission verdankte in seiner Rede die von allen geleistete Arbeit. Danach zitierte er einige Beispiele aus der Umfrage zum Thema gute Schule, welche die austretenden Neuntklässler ausgefüllt hatten. Lernen wie man lernt, Teamfähigkeit, Regeln, an welche sich alle halten, keine Gewalt und Lehrer, die «etwas auf dem Kasten haben», wurden unter anderem erwähnt. «Ich wünsche euch, dass ihr neugierig und kreativ seid, dass ihr genügend Energie und Ausdauer besitzt, um eure kommenden Aufgaben anzupacken», gab Barben den Jugendlichen mit auf ihren Weg. Er verabschiedete auch Nicole Richard, die nach sechs Jahren am Längenstein zurück in den Oberaargau zieht. Im Namen des Gemeinderates schloss sich Jacqueline von Känel den guten Wünschen an und wies darauf hin, dass wir für unser Glück zu einem grossen Teil selber beitragen können. «Ihr braucht aber auch immer Unterstützung, und holt sie euch dort, wo ihr sie nötig habt», schloss sie ihr Grusswort ab.

Standing Ovation für Lehrerchor

Danach war die Reihe wieder an den austretenden Schülern. Jede Klasse war auf der Bühne vertreten, mit musikali-schen Darbietungen aller Art. Besonderen Applaus erhielt Samira, welche be-gleitet von Schulleiter Daniel Weibel ein Lied sang. Auch die drei Herren im schwarzen Mantel mit einem «speziellen Glockenspiel» ernteten viele Lacher und Beifall. Auch dieses Jahr wurden in freiwilliger Arbeit zwei Tanzprojekte einstudiert. Einem Streetdance folgte eine Salsagruppe. Und nach einer Performance mit Autoreifen wurden in einem grossen Finale alle Schülerinnen und Schüler der abtretenden Klassen ein letztes Mal gefeiert. Zuerst sangen sie unterstützt von der Teacher’s Band «Stets i Truure» und verabschiedeten sich dann unter viel Applaus zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrer von der Bühne. Und ganz zum Schluss gab es noch einen frenetischen Applaus und eine Standing Ovation für den Lehrerchor, welche die Feier mit einem Lied für die neunten Klassen abrundeten.

Klaus Aegerter

Der Chor der 9. Klasse

Schlussfeier 07_1

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren