Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Das Orchester im Körper

zurück zur Startseite

publiziert am 09.08.2004 00:00

Mit seinem Auftritt als „menschliche Rhythmus Maschine“ entfachte der Humanbeater Nino G. Begeisterungsst�rme im L�tschbergsaal.

Der diesj�hrige kulturelle Anlass zu Beginn des Schuljahres im Schulzentrum L�ngenstein war ganz auf den Geschmack der jungen H�rer und H�rerinnen ausgerichtet. Nino G., einigen bekannt aus dem Fernsehsender VIVA, zeigte den Jugendlichen, was er mit seinem Mund und seinem K�rper an Rhythmen zustande bringt. Bereits die erste Nummer begeisterte das Publikum vollst�ndig: rhythmisch perfekt wirbelte Nino G. mit Lippen, Zunge, Z�hnen, Hals und Nase wie auf einem Schlagzeug durch den L�tschbergsaal. Reto Weber, ein international anerkannter Perkussionist, begleitete daraufhin den Humanbeater auf dem Djembe, einem Steel Pan und einem Hang, einem selber erfundenen Perkussionsinstrument.

Aus dem Jazz entstanden
Die heute von jungen K�nstlern wieder aufgenommene Tradition der Humanbeat Box hat ihre Wurzeln im Jazz. Vor �ber sechzig Jahren begannen a capella Formationen Instrumente mit ihren Stimmen nachzuahmen. Einzig mit ihren Stimmen zauberten sie ganze Big Bands in den Konzertsaal. In den 80er Jahren griffen arme Puerto Ricaner in New York wieder zu dieser Technik, da sie sich die teuren Instrumente nicht leisten konnte. Die Bewegung wurde gr�sser, es folgten die ersten Wettbewerbe und die Humanbeats setzten sich in der Hip Hop und Rap Musik durch. In Europa gelang es nur wenigen, sich gegen die amerikanischen Vorbilder zu behaupten. Einer von ihnen ist Nino G., der das Publikum mit seinen atemberaubenden Beats und seiner starken B�hnenpr�senz von allem Anfang an in den Bann zieht.

Das 45min�tige Rhythmusspektakel bildete den Anfang des neuen Schuljahres im Schulzentrum L�ngenstein. Bernhard Abb�hl und Stefan Kocherhans hatten die �ber 140 neuen Sch�lerinnen und Sch�ler sowie drei neue Lehrkr�fte begr�sst. „In entspannter Atmosph�re die optimale Leistung bringen“ heisst das Motto des neuen Schuljahres. Nino G. hat dies als erster mit seinem Auftritt umgesetzt.

Klaus Aegerter

Nino G.Nino G.Nino G.

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren