Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Weihnachtskonzert 07

zurück zur Startseite

publiziert am 26.08.2008 07:59

Grösster Schulchor

Am Dienstagabend lud der Freiwilligenchor des Schulzentrums Längenstein zum traditionellen Weihnachtskonzert ein.


Die reformierte Kirche in Spiez war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Steelband und der Chor des Längensteins das Weihnachtskonzert mit einem Reigen südamerikanischer Weihnachtslieder eröffneten. Co-Schulleiter Daniel Weibel begrüsste anschliessend die Anwesenden im Namen des Schulzenrums Längenstein.

Miteinander etwas schaffen

„Der grösste Freiwilligenchor, den es am Längenstein je gegeben hat, stellte in 13 intensiven Übungsstunden ein buntes Programm an Weihnachtsliedern zusammen“, erklärte der sichtlich stolze Schulleiter. Er würdigte auch die Arbeit der beteiligten Musiklehrer, welche über eine Woche in das Arrangieren der Stücke investiert hatten. „Es ist eine wertvolle Erfahrung, wenn Jugendliche miteinander etwas auf die Beine stellen“ schloss er seine Begrüssung. Nach „Jingle Bells“, dargeboten von der Steelband der 7. Klasse, lud Musiklehrer Res Schmid die Anwesenden zum Mitsingen eines Kanons und eines zweistimmigen Liedes ein. Nach einer weiteren Kostprobe der Steelband unter Leitung von Patrik Bernhard begeisterten die 228 Sängerinnen und Sänger das Publikum mit drei englischen Weihnachtsliedern so sehr, dass sie eine Zugabe verlangten, bevor das Konzert zu Ende war!

Erstes Weihnachtsgeschenk

„Ihr, liebe Freiwillige des Chors, habt uns allen heute ein erstes Weihnachtsgeschenk gemacht“, bedankte sich Co-Schulleiter Michel Weber. Aber auch den Singlehrern sprach er seinen Dank für ihren Einsatz aus, und forderte alle auf, die Weihnachtszeit zu geniessen. Zum Schluss des Konzerts sangen Publikum und Chor zusammen das traditionelle Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“, welches von Daniel Weibel auf der Orgel begleitet wurde. Mit einem lang anhaltenden Applaus verlangte das Publikum die bereits versprochene Zugabe. Der Chor mit sichtlich zufriedenen und glücklichen Sängerinnen und Sängern wiederholte nochmals zwei der englischen Weihnachtslieder. Dann ging ein eindrückliches Konzert mit einem eindrücklichen Chor endgültig zu Ende.

Klaus Aegerter

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren