Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Eine wässrige Erzählnacht mit der 8g

zurück zur Startseite

publiziert am 22.11.2008 12:41


Als uns Herr Weber erz�hlte, dass er uns an einer Erz�hlnacht mit dem Thema Wasser angemeldet hat, waren wir (die 8g) nicht besonders begeistert. Doch mit der Zeit, als wir das Thema vertieften, merkten wir wie spannend es sein kann eine Geschichte zu schreiben oder ein Projekt dar�ber zu gestalten. Und es wurden unterschiedliche Richtungen eingeschlagen:
Vom Sketch �bers Gedicht und vom Vortag zur Geschichte gab es alles.
An einem tr�ben Dienstag musste dann jede Gruppe ihr Projekt vortragen. Nicht nur unser Lehrer gab uns Noten, auch die kritischen Mitsch�ler beobachteten uns genau.

�Der grosse Tag�, wie ihn Herr Weber nannte, r�ckte immer n�her, und wir mussten uns f�r die sechs besten Projekte entscheiden. Dies fiel uns nicht leicht, denn alle waren sehr gut.

Doch am Schluss hatten wir unsere Wahl festgelegt. Am besten gefallen hatte Joy mit ihrem Gedicht �John Maynard�. Nach ihr folgte: Daniel mit einem Vortrag �ber die 4 Elemente, Larissa mit der Geschichte �der kleine Regentropfen�, No�lle, Mich�le und Nicole mit dem Gedicht �der Zauberlehrling�, Kim mit einem Vortrag �ber die Wasserknappheit und
Cornelia und Nadine mit der Geschichte �Wasserseelen�.

Als wir am 14. November bei der Rogglisch�r ankamen, wurden wir von Herrn Mario Haldemann freundlich empfangen. Dieser hat zusammen mit der Bibliothek Spiez die Erz�hlnacht organisiert. Die sch�nen Stimmen und die lustigen Gesten des Shanty Chors machten den Anfang. Danach folgte die 5. Klasse des Hofachern Schulhauses mit selbst geschriebenen M�rchen und Fabeln, die zum Schmunzeln anregten. Auch die Katholische Kirche Bruder Klaus hatte alles im Griff.
Und dann, pl�tzlich wurden wir von einer Unruhe gepackt. Denn nun hatte die Stunde unseres Auftrittes geschlagen. Und bevor wir das Wort �Erz�hlnacht� aussprechen konnten, standen wir vor rund 90 Zuh�rern.
�Puhhh�, alles nochmal gut gegangen! Auf jeden Fall hat es den Leuten gefallen.

Der erfrischende Spaziergang mit Fackeln, Punsch und einer weiteren Geschichte von Herrn Haldemann, tat uns allen gut. In einem zweiten Block erz�hlten W. Trachsel, A. Br�gger und E. H�nni Geschichten vom Wasser.
Den kr�nenden Abschluss bildeten der Shanty Chor und das Imbissbuffet, welches �brigens schnell weg war.

Wir danken Herrn Mario Haldemann, der Bibliothek Spiez und allen anderen mitwirkenden Kr�ften die diesen sch�nen Abend erm�glicht haben.

Von No�lle Harte, Nadine Schmidt und der ganzen 8g.
 

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren