Schulzentrum Längenstein

Aktuell Schule Klassen Lehrpersonen Downloads Kontakt Elternrat

Koreanischer Besuch

zurück zur Startseite

publiziert am 08.12.2008 18:22

Vor kurzem klangen fremdländische Töne durch die Gänge des Schulzenrums Längenstein. Eine koreanische Delegation von Schul-direktoren, Bildungsabgeordneten, Lehrpersonen und Bibliothekaren besuchte die grösste Volksschule im Berner Oberland.

Auf ihrer Bildungsreise quer durch Europa machte die ostasiatische Gruppe auch im Berner Oberland halt. „Unsere interessante – und vom Kanton auch schon ausgezeichnete – Homepage weckte das Interesse der Koreaner an unserer Schule“, berichtet Schulleiter Michel Weber. Die Besucher waren beeindruckt von der Grösse der Schulanlage, aber auch von der Lage des Längensteins. Fasziniert von der tollen Aussicht auf die umliegenden Berge und den Thunersee nahm die Delegation im Zeichnungssaal Platz. Schulleiter Daniel Weibel vermittelte den asiatischen Gästen mit einer Präsentation einen Einblick in den Schulbetrieb.

Unterschiedliche Schulkulturen
Im Anschluss daran ergab sich ein lebhafter Austausch über die sehr unterschiedlichen Schulkulturen in beiden Ländern. So löste die Tatsache, dass es in der Schweiz keine Körperstrafen gibt, bei den asiatischen Besuchern Erstaunen aus. In Südkorea sind die Klassen wesentlich grösser als in Spiez, dafür geniessen die Schülerinnen und Schüler auch deutlich längere Ferien. „Und die Schulleiter besitzen eine wesentlich grössere Autorität als hier“, ergänzte Daniel Weibel. Besuche in der Hauswirtschaft, im Metallwerkraum und im Physikzimmer rundeten den Besuch ab, bevor in der Pausenhalle noch ein paar Erinnerungsfotos geschossen wurden. Dann zogen die Besucher aus dem Fernen Osten weiter in Richtung Interlaken.

Klaus Aegerter

Eine südkoreanische Delegation besuchte den Längenstein

Südkorea

zurück zur Startseite

Kontakte

Schulleitung Tel. +41 (0)33 655 53 38
E-Mail
Sekretariat Tel. +41 (0)33 655 33 68
E-Mail
Lehrerzimmer A Tel. +41 (0)33 655 53 30
E-Mail
Lehrerzimmer C Tel. +41 (0)33 655 53 37
E-Mail

Webseite administrieren